Gemeinsames Positionspapier zur Vorbildfunktion Öffentlicher Gebäude

Studio Kohlmeier - Bundestag

Das VDMA Forum Gebäudetechnik hat gemeinsam mit anderen Interessenvertretern ein Positionspapier veröffentlicht und den potentiellen Koalitionspartnern zugesandt.

Leider werden in Deutschland noch immer viele Gebäude der Öffentlichen Hand Ihrer Vorbildrolle als effizient gebaute und betriebene Häuser nicht gerecht. Das VDMA Forum Gebäudetechnik hat aus diesem Grund gemeinsam mit anderen Interessenvertretern ein Positionspapier veröffentlicht und den potentiellen Koalitionspartnern zugesandt. An der Erstellung des Papiers beteiligt waren:

Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Thomas Drinkuth, Tel. 030-66777-410, E-Mail drinkuth@dena.de

Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e. V. –DENEFF Henning Ellermann, Tel. 030-39809547, E-Mail henning.ellermann@deneff.org

Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V. Hermann Dannecker, Tel. 069-1382633-40, E-Mail info@den-ev.de

GIH Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker Bundesverband e.V. Benjamin Weismann, Tel. 030-340602370, E-Mail weismann@gih.de

VDMA e.V., Forum Gebäudetechnik Dr. Peter Hug, Tel. 069-6603-1240, E-Mail peter.hug@vdma.de

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. Philipp Matzke, Tel. 030-2021585-47, E-Mail philipp.matzke@zia-deutschland.de

Lesen Sie mehr dazu in unserem Downloadbereich befindet sich das Positionspapier.

Haben Sie noch Fragen? Dr. Peter Hug beantwortet sie gerne.

 

Downloads