Der Fachverband Aufzüge und Fahrtreppen

VDMA

Der Fachverband Aufzüge und Fahrtreppen im VDMA vertritt die Hersteller von Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Komponenten und repräsentiert im Bereich der Aufzugsanlagen circa 80 % der in Deutschland realisierten Neuanlagen, bei Fahrtreppen circa 95 %.

Die Aufgabenfelder und Leistungen des Fachverbandes sind

  • die Interessenvertretung auf nationaler und internationaler Ebene.
  • die Begleitung von Normungsprojekten.
  • die Unterstützung bei Umsetzung des technischen Regelwerkes.
  • die Bildung einer Informationsplattform auf Managementebene.
  • verschiedene Kommunikationsangebote für Mitglieder.
  • Markt- und Konjunkturanalysen.
  • die Veranstaltungsorganisationen (z.B. deutscher Aufzugstag).


https://auf.vdma.org